Der Rhönflug Hünfeld nutzt das Segelfluggelände „Plätzer“, das in einer thermisch aktiven Umgebung inmitten des reizvollen hessischen Kegelspiels liegt. An unserem Platz ist ebenfalls die Segelfliegergruppe Hattorf ansässig. Flugbetrieb ist bei gutem Wetter von April bis Oktober an den Wochenenden, Feiertagen und Mittwoch Nachmittags. Im Winter wird bei ruhigen und sonnigen Wetterlagen aber auch schon mal der ein oder andere Flieger aus der Halle geholt.

Als Segelfluggelände sind wir zugelassen für Segelflug, Motorsegelflug und Ultraleichtbetrieb. Unsere am Platz stationierte Remorqueur (Motorflugmaschine D-EHFN) ist für den Flugzeugschlepp und Überlandflüge natürlich auch oft in der Luft.

Generell bedarf aber die Landung mit einem Motorflugzeug auf unserem Platz einer Außenlandegenehmigung des RP Kassel.

 

Der Flugplatz mit Blick in Richtung Norden

 

Informationen

Elev: 1115 ft
Frequenz:122,2 MHz
Landebahnen16 und 34, 600m x 30m; Gras
Startbahn: vorrangig in Richtung 16 wegen Gefälle;
Anrollstrecke für Flugzeugschlepp gepflastert „17“
Besonderheiten:Leeturbulenzen in Bodennähe bei Ostwind
Gefälle von ca. 30m nach Süden abfallend
KraftstoffAvgas 100LL und Superbenzin
Gastwirtschaftnicht direkt am Platz, aber unseren Gästen bieten wir Kaffee und andere Getränke an, Kuchen gibt es dazu auch oft
Erreichbarkeitbei Flugbetrieb unter 06652-2990 (lange klingeln lassen)

 

IMG_20151007_170153