Flugtag 2005

Der Rhönflug Hünfeld besteht seit 1951.

Gegründet als reiner Segelflugverein betreiben wir heute zusätzlich Motorsegelflug, Ultraleichtflug und Motorflug. Mittlerweile ist die Zahl der „Motorflieger“ deutlich über die der reinen Segelflieger hinaus angewachsen. Es ist eben viel leichter, ein UL oder den Motorsegler in die Luft zu bekommen als ein Segelflugzeug. Entsprechend groß ist die motorisierte Flugzeugflotte, aber der Bestand der Segelflugzeuge, mit 2 Leistungsmaschinen, kann sich immer noch sehen lassen. Die Segler starten dabei fast immer per Flugzeugschlepp, was eines der UL´s oder die „richtige“ Motormaschine übernimmt.

Unsere Mitglieder kommen aus unterschiedlichsten Bereichen: Neben Akademikern, Handwerkern oder Geschäftsleuten, Lehrer, Schülern und Studenten finden sich viele weitere interessante Menschen, wodurch über das Vereinsleben hinaus oft gute Freundschaften und Beziehungen entstehen. Der Frauenanteil ist wie überall auf den Flugplätzen eher gering, dafür bringen einige Fliegerkollegen ihre Familien mit auf den Plätzer, die maßgeblich zur Geselligkeit beitragen.

Als Verein finanzieren wir unser Hobby selber. Zusätzlich haben wir Einnahmen aus Fördergeldern, Spenden, Rundflügen und dem Verkauf von Kaffee, Kuchen und Würstchen am Tag der offenen Tür. So halten sich die Kosten fürs Fliegen in Grenzen. Generell muss man mit etwa 50€ für UL-/Motorsegelflug/h rechnen, beim Segelflug muss nur der Start bezahlt werden. Damit sind die jährlichen Kosten nicht mehr als für manch anderen Verein.
Wir sind keine kommerzielle Flugschule, unsere Pilotenausbildung findet vereinsintern statt. Die Luftfahrzeuge können nur von Vereinsmitgliedern geflogen werden. Einen Charter gibt es bei uns nicht. Jedoch sind die Kosten für einen ambitionierten Flieger durch die Vereinsmitgliedschaft erheblich geringer.

Neben dem Fliegen treffen wir uns, um Bau- und Reparatur- und Wartungsarbeiten am Gelände, den Flugzeugen oder den Gebäuden durchzuführen. Pro Jahr fallen für jedes Vereinsmitglied etwa 10-25 Baustunden an. Mechaniker, Fallschirmwarte, Fluglehrer, Schlepppiloten, Flugleiter usw. sind alle aus den eigenen Reihen rekrutiert. Die allermeisten Arbeiten können wir so ohne fremde Hilfe erledigen, was einerseits Kosten spart aber auch das Miteinander festigt.

1.P1030640

Momentan haben wir über 50 Mitglieder. Viele davon sind schon etliche Jahrzehnte dabei. Obwohl seit Jahren eine stetiger Rücklauf in den Flugvereinen deutschlandweit beobachtet wird, sind unserer Mitgliederzahlen sogar angewachsen. Die Attraktivität des Ultraleichtfliegens ist sicher einer der Hauptgründe. Wir würden uns dennoch mehr junge Leute wünschen. Gerade das Segelfliegen ist sehr kostengünstig und bereits mit 14 Jahren erlernbar.

Wir freuen uns über jedes Interesse am Flugsport. Kontaktieren Sie uns oder schauen Sie einfach mal bei uns auf dem Flugplatz vorbei! Sie sind herzlich willkommen.

 

 

Unser Vereinsvorstand

1. Vorsitzender:Stefan Ebert
Am Knottenberg 6
36088 Hünfeld
Tel.: 06652-2529
Firma : 06652-9666-0
Mobil: 0171-937 9665
2. Vorsitzender:Thoralf Böhme
Im Unterstütz 35
36419 Geisa
Tel: 036967 70689
Tel: 0171 9914724
Kassenwart:Friedrich Doll
Goethestr.2
36151 Burghaun
Tel.: 06652-5255
Mobil: 0175-520 4099
Schriftführer:Stephan Mollenhauer
Liethring 25
36088 Hünfeld

 

Beitragsordnung ab 2017