Am 28.10. ging die Flusaison leider zu Ende. Wir blicken auf eine unfallfreie und fliegerisch erfolgreiche Zeit zurück: Die Flugzeiten, insbesondere im Segelflug, haben ein neues Hoch erreicht. Einige Piloten konnten wertvolle Meilensteine in ihrer Ausbildung setzen und die Fliegerkameraden Maxim Michel und Paul Landsiedel sogar ihre Pilotenlizenz erwerben. 2017 wurden über 5000 Streckenkilometer beim   Mehr …

Das Wetter war sehr gut. Mit den Attraktionen Yak 52 (Gellnhausen) und einem Helikopter aus Sömmerda war dieses Jahr der Andrang besonders hoch. Zeitweise stießen wir mit unseren Flugzeugen und dem Funktionspersonal an unserer Grenzen. Die Remo und der Hubi waren die meiste Zeit ununterbrochen im Einsatz. Auch eine bemerkenswerte Anzahl an Segelflug-Gastflügen konnten wir   Mehr …

Gestern kam die neue LS 4 am Plätzer an. Damit erweitert sich der Park an Schulflugzeugen um einen weiteren Leistungsegler. Die „92“ ist sogleich das jüngste Flugzeug mit BJ 1990. Der Hänger ist ebenfalls erneuert und lackiert. Nach Erledigung einiger Formalien wird der Flieger in den nächsten Wochen flugbereit sein.      

Die „Alten Herren“ des RFH sind bei guten Wetterbedingungen auch dieses Jahr wieder viele Kilometer quer durch Deutschland geflogen. Hier eine Auflistung der einzelnen Strecken und dazu viele Bilder.   flugstrecken-senioren-flugwochen-1

Am 30.12. machte die Jugendgruppe und besonders die jungen Segelflieger unseres Vereines einen Ausflug zur Wasserkuppe. Dabei hat uns Florian den Berg als Ursprung des Segelfluges näher gebracht. Wir haben die verschiedenen historischen Stätten wie das Fliegerdenkmal, die Reichssegelflugschule und verschiedene bekannte Hänge besucht. Anschließend waren wir noch im Segelflugmuseum, das tolle Eindrücke vermittelte… …und   Mehr …

Weihnachten ist zwar nicht weiss, dafür aber fliegbar. (Ich weiss eigentlich nicht, was ich besser finde.) Schnell war die LS-4 aufgerüstet und dazu die ES und das Trike und ab geht´s. Wolkenbasis bei knapp 400m über Grund und ein blaues Loch direkt überm Plätzer. Optimal, um auch als Segler mal die Wolken aus der andren   Mehr …

Am heutigen Tag war eigentlich Abrüsten, Windsackabbau, Halle kehren… geplant. Das schöne Wetter hat aber alles kaputt gemacht! Die Halle sieht immer noch aus wie…, die Flieger sind immer noch zusammengebaut, der Windsack weht weiter. Es sieht gar nicht gut aus. Nichts geschafft trotz reger Beteiligung! So kann das im Winter nicht weitergehen!   Na   Mehr …

Letzte Woche war Fliegerkollege Dustin mit einem Freund von Hersfeld nach Mallorca geflogen. Eine besonders coole Sache, finden wir.   Hier seine Erlebnisse: Hinflug: Am 24.09.2015 flogen Dustin Borns und Jens Thamer mit einer DA40 von Bad Hersfeld nach Mallorca. Um 10 Uhr morgens Ortszeit begann die Reise Richtung Spanien. Da in Frankreich viele Sperrgebiete   Mehr …

Seit Jahren erlebt der Plätzer wieder regen Schulungsbetrieb im Segelflug dank zahlreicher neuer Flugschüler. Zur Zeit haben wir 9 Schüler, wobei Christian Corell bald die Prüfungen ablegen kann. Unsere jungen und sehr aktiven Schüler sind Maxim Michel, Daniel Barg, Paul Landsiedel, Michael Heusing, Jasper und Christian Carlsen. Bald kommt auch Christian Lorsbach wieder mit ins   Mehr …